Öffnungszeiten :
Mo - Do von 8.15  bis 13.00 Uhr
oder nach Vereinbarung




Presse Aussendungen

«   Seite 3 von 50   »

Donnerstag, 02 Juni 2022

Die Merit Order, nach der der teuerste Strom den Preis bestimmt, wird als Preisfindung bei Auktionen im Großhandel eingesetzt. Diese wird nun aber als Vorwand für explodierende Strompreise für Stromkunden missbraucht. Das Anti Atom Komitee fordert die Bundesregierung auf, diesem Treiben ein Ende zu setzen.

Dienstag, 24 Mai 2022

Die Strompreiserhöhungen der letzten Wochen machen deutlich, dass ein Teil des Stromes, der den Konsumenten als Ökostrom verkauft wird, in Gaskraftwerken produziert wurde, der mit Wasserkraftzertifikaten „grüngewaschen“ wurde! Das Anti Atom Komitee fordert von der Bundesregierung Einstellung der Kundentäuschung und Ausnutzung der Krisensituation auf Kosten der Stromkunden.

Mittwoch, 18 Mai 2022

Dem oö. IV Präsidenten dürfte offensichtlich entgangen sein, dass Atomenergie mittlerweile eine der teuersten Energieformen ist, keinen Beitrag zu einer Standortsicherung in OÖ. leisten könnte und nur weitere Anhängigkeiten vom Ausland schaffen würde. Das Anti Atom Komitee fordert den IV OÖ Präsidenten auf, sich zu informieren und keine Floskeln der Atomlobby zu wiederholen. 

2004 Archiv

19.11.2004 - Österreich-Temelingipfel - Umweltminister Pröll verlangt von der tschechischen Regierung Expertenber

10.11.2004 - Atommüllzwischenlager in Temelin – Oberösterreich wehrt sich!

01.11.2004 - Anti Atom Komitee eröffnet Ausstellung in Prag

24.09.2004 - Land kämpft gegen Zwischenlager für Atommüll beim AKW Temelin

17.09.2004 - Anschober will Rolle des Öko-Antreibers

08.09.2004 - AKW-Temelin: Kritik am "fehlenden Emngagement" des Umweltministers

07.09.2004 - Wieder Anti-Atom-Gipfel

27.08.2004 - Nächste Temelin-Panne

24.08.2004 - Fischer soll AKW ansprechen

28.07.2004 - Stoiber verspricht: Kein neues Atomkraftwerk

07.06.2004 - Austritt von Radioaktivität in Temelin

14.04.2004 - Wieder Störfall in Temelin

05.04.2004 - APA- Erster Block Temelins beibt noch zwei Wochen abgeschaltet

19.03.2004 - 60. Panne in Temelin: Risse im zweiten Reaktorblock

12.03.2004 - Tschechische Regierung soll ihre Atompläne überdenken!

12.03.2004 - Umweltminister Pröll in Freistadt - Auch Temelin ein Thema

10.03.2004 - Tschechien billigt umstrittenes Energie-Konzept

09.03.2004 - Tausche saubere Luft gegen mehr Atomstrom-Importe

02.03.2004 - Atom oder nicht Atom - Entscheidung über Atomausbau vertagt?

16.02.2004 - Endlager: Suche beendet

12.02.2004 - Böhmen-Aufstand gegen die Atomlobby

11.02.2004 - Temelin-Gipfel: Angebot und Ablehnung

11.02.2004 - Südböhmischer Kreistag lehnt Ausbau von Temelin und Atommülllager ab

09.02.2004 - AKW Temelin: Block zwei wird für 70 Tage abgeschaltet

05.02.2004 - Spannende Podiumsdiskussion zu einem höchst brisanten Thema

28.01.2004 - Massive Anti Atom Proteste vor Regierungssitz in Prag - Widerstand in Tschechien wächst rapid

19.01.2004 - "Temelin-Teilerfolg"

18.01.2004 - Kein weiterer Ausbau von Temelin - endlich erster richtiger Schritt!

15.01.2004 - Nächster Anti-Atom-Gipfel am 10. Februar

14.01.2004 - EURATOM Kredite - mehr Geld für die Atomlobby: Befürchtungen der Atomgegner wieder einmal bestätigt

13.01.2004 - EU Parlament beschließt Richtlinie zur Sicherheit von Atomanlagen

12.01.2004 - Streiks in Temelin und Dukovany bedeuten zusätzliches Sicherheitsrisiko

12.01.2004 - Tschechische Gemeinden wehren sich gegen Atommüll


Vorherige Seite: 10.02.2005
Nächste Seite: 19.11.04