Öffnungszeiten :
Mo - Do von 8.15  bis 13.00 Uhr
oder nach Vereinbarung




Presse Aussendungen

Seite 1 von 50   »

Donnerstag, 21 Juli 2022

Die extrem überhöhten Strompreise könnten Investitionen in die Atomkraft wieder attraktiv machen. Dies ist auch im Hinblick auf die Entscheidung der EU-Parlaments, Atomenergie als nachhaltige Energieform einzustufen, von Bedeutung. Das Anti Atom Komitee fordert die Aussetzung der Merit Order und einen akzeptablen Strompreis.

Dienstag, 05 Juli 2022

Die extrem überhöhten Strompreise könnten Investitionen in die Atomkraft wieder attraktiv machen. Dies ist auch im Hinblick auf die anstehende Entscheidung der EU-Parlaments um die Aufnahme von Atomenergie als nachhaltige Energieform von Bedeutung. Das Anti Atom Komitee fordert die Aussetzung der Merit Order und einen akzeptablen Strompreis.

Montag, 04 Juli 2022

Der Resolutionsvorschlag des Anti Atom Komitees zur Taxonomieverordnung ist in den Gemeinden auf große Zustimmung gestoßen. In über 160 Gemeinden wurde dem Ansinnen der EU Kommission, Investitionen in Atomenergie und Erdgas als nachhaltig einzustufen, eine klare Absage erteilt. 

 

Home Detail

Dienstag, 14 Juni 2022

Unsere Radiosendung AUSgestrahlt - Juni 2022


Explodierende Strompreise ...gerechtfertigt?

...gerechtfertigt oder Wucher und Abzocke der Stromkunden? Darüber spricht Manfred Doppler mit Dr.Paul Ablinger, Kleinwasserkraft Österreich und Mag. Martin Jaksch-Fliegenschnee, IG Windkraft.

zum NACHHÖREN: Link zur Sendung

Was rechtfertigt eigentlich diese massive Preiserhöhung bei Strom, denn in Österreich beträgt der Anteil an Ökostrom fast 90 Prozent. Wind, Wasser und die Sonne sind in den letzten Wochen nicht teurer geworden und die Anlagen zur Stromproduktion bestehen bereits. Was sind die Hintergründe?

Eine spannende Runde erwartet Sie! Anhören!


Vorherige Seite: vor 2002
Nächste Seite: Anti Atom Netzwerk