Öffnungszeiten :
Mo - Do von 8.15  bis 13.00 Uhr
oder nach Vereinbarung




Presse Aussendungen

Seite 1 von 44   »

Freitag, 29 Januar 2021

Der walisische AKW Betreiber Horizon Nuclear Power hat seinen Antrag auf den Bau eines AKWs auf der britischen Halbinsel Wales zurückgezogen. Hauptgründe waren die unsichere Finanzierung des Projekts und der damit verbundene Ausstieg des japanischen Konzerns Hitachi. Atomgegner begrüßen neuerlichen Rückschlag der Atomlobby.

Donnerstag, 07 Januar 2021

Tschechien zahlte 60 Millionen Kronen an über 50 Gemeinden, die von der bisherigen Atommülllagersuche betroffen waren. Weitere Millionen sollen für die vier jetzt ausgewählten folgen. Viele Bürgermeister bezeichnen das als Bestechung und wollten das Geld nicht. Unsere Bundesregierung muss tschechische Gemeinden unterstützen, fordert das Anti Atom Komitee.

Home Detail

Montag, 22 März 2021

Ausgestrahlt März 2021 - Fukushima und kein Ende in Sicht - Solarpreis für die Salzburger PLAGE


Im Zentrum der Sendung steht der 10. Jahrestag der Atomkatastrophe von Fukushima.

Harald Steinbichl

Harald Steinbichl hat die Gegend rund um das Sperrgebiet von Fukushima besucht und er berichtet von seinen Erlebnissen vor Ort, den Gesprächen mit evakuierten Personen.

Im zweiten Teil berichtet Thomas Neff von der Salzburger Plattform gegen Atomgefahren (PLAGE) von der Verleihung des Europäischen Solarpreises und von den spektakulären Aktionen und Fotos gegen die Atomenergie, die er auf der ganzen Welt gemacht hat!

Hier der Link zur Sendung.


Vorherige Seite: vor 2002
Nächste Seite: Anti Atom Netzwerk