Öffnungszeiten :
Mo - Do von 8.15  bis 13.00 Uhr
oder nach Vereinbarung




Presse Aussendungen

Seite 1 von 41   »

Montag, 28 September 2020

Auch nach Reduzierung auf vier Standorte für ein Atommüll-Endlager in Tschechien ist die Möglichkeit eines grenznahen Lagers nicht vom Tisch!

Sonntag, 27 September 2020

Obwohl Norwegen kein Atomkraftwerk besitzt und 95% des Stroms aus Wasserkraft erzeugt sind die norwegischen E-Autos mit nur 9% Ökostrom unterwegs. Der Rest ist Fossil- oder Atomstrom. Der Grund ist der Ausverkauf norwegischer Wasserkraftzertifikate – auch nach Österreich.

Freitag, 18 September 2020

Wegen unzulässiger Vibrationen an der Turbine wurde der 1. Block im AKW Temelin erneut heruntergefahren. Die Gefahr eines schweren Zwischenfalles steigt ständig! Das Anti Atom Komitee fordert klare Worte von der Bundesregierung. 

Home Detail

Freitag, 16 Oktober 2020

ONLINE Treffen_


Videokonferenz Atommüllendlager an der Grenze

Grenzüberschreitend und gemeinsam veranstaltet mit dem Waldviertler Energiestammtisch (www.energiestammtisch.info) findet am 21. 10. 2020 ein ONLINE Trefffen  von 18 bis 19.30 Uhr zu diesem Thema statt.

Als Teilnehmer begrüßen wir unter anderem:

DI Edvard Sequens – Calla Budweis

DI Andreas Molin - Umweltministerium Wien

DI Dalibor Stráský – Anti Atom Beauftragter des Landes OÖ

Stanislav Mastalir - Aktivist und Simultanübersetzung
Mag. Christoph Urbanek (Anti Atom Beauftragter NÖ) und DI Petr Nohava (Bgm Pluhuv Zdar) sind angefragt

Eingeladen sind auch die Bürgermeister und Gemeindevertreter der umliegenden Gemeinden in Ober- und Niederösterreich sowie alle Interessierten.

Moderation:
Renate Brandner – Sprecherin vom Waldviertler Energiestammtisch
Manfred Doppler – GF Anti Atom Komitee
Simultanübersetzung


Vorherige Seite: vor 2002
Nächste Seite: Anti Atom Netzwerk