Öffnungszeiten :
Mo - Do von 8.15  bis 13.00 Uhr
oder nach Vereinbarung




Presse Aussendungen

Seite 1 von 46   »

Mittwoch, 03 November 2021

Auch bei der Klimakonferenz in Glasgow nicht!

Länder wie Frankreich, Tschechien, die Slowakei u.a. fordern, dass Atomenergie als nachhaltig in die EU Taxonomie aufgenommen wird. Präsidentin Von der Leyen und die EU – Kommission scheinen vor der Atomlobby in die Knie zu gehen. Das EU – Parlament ist noch dagegen. 

Die Entscheidung darüber wurde in Brüssel erneut verschoben. 

Donnerstag, 14 Oktober 2021

Atomlobby versucht Atomenergie als Klimaschutz zu verankern. Österreichs Vertreter müssen in Brüssel geschlossen dagegen auftreten. Aufschrei muss auch in Österreich gehört werden.

Dienstag, 12 Oktober 2021

Das Geld der ÖsterreicherInnen fließt nach wie vor auch an Atomstromproduzenten. Auch nach Tschechien! Das Anti Atom Komitee fordert Offenlegung des Stromhandels und Beendigung der Irreführung der Stromkonsumenten durch Novelle der Stromkennzeichnung . 

Home Detail

Dienstag, 14 April 2020

Ausgestrahlt – April 2020


In dieser Sendung, die wegen der Coronakrise nicht im Studio aufgezeichnet werden kann, stellt Manfred Doppler vom Anti Atom Komitee in Telefoninterviews drei österreichische Anti Atom Organisationen vor.

Manfred Doppler in seinem "Studio"

Mag. Heinz Stockinger, von der Salzburger Plattform gegen Atomgefahren (PLAGE) berichtet über die Entstehung des Vereines und die aktuellen Projekte, besonders aber vom Kampf gegen die Wiederaufbereitungsanlage bei Wackersdorf in der bayerischen Oberpfalz.

Für die Wiener Plattform atomkraftfrei stellen Mag.a Paula Stegmüller und Mag.a Johanna Nekowitsch ihre Schwerpunkte wie das Projekt „Donauraum atomkraftfrei“, ein länderübergreifender Zusammenschluss von NGOs oder „Länderübergreifende Kooperation der Nachbarregionen atomkraftfrei“ vor und berichten auch aus der Vergangenheit des Vereines.

Der „Waldviertler Energiestammtisch“ entstand zu Zeiten der Grenzblockaden gegen Temelin. Mag.a Renate Brandner und Gottfried Brandner, MSc. berichten von ihren Schwerpunkten wie den monatlichen Stammtischen zu verschiedensten Umweltthemen und der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit mit tschechischen Gemeinden gegen ein grenznahes Atommülllager.

Hier zur Radiosendung


PLAGE – Plattform gegen Atomgefahren
www.plage.at

Wiener Plattform Atomkraftfrei
www.atomkraftfreiezukunft.at

Waldviertler Energiestammtisch
www.energiestammtisch.info


Vorherige Seite: vor 2002
Nächste Seite: Anti Atom Netzwerk