Öffnungszeiten :
Mo - Do von 8.15  bis 13.00 Uhr
oder nach Vereinbarung




Presse Aussendungen

Seite 1 von 42   »

Montag, 28 September 2020

Auch nach Reduzierung auf vier Standorte für ein Atommüll-Endlager in Tschechien ist die Möglichkeit eines grenznahen Lagers nicht vom Tisch!

Sonntag, 27 September 2020

Obwohl Norwegen kein Atomkraftwerk besitzt und 95% des Stroms aus Wasserkraft erzeugt sind die norwegischen E-Autos mit nur 9% Ökostrom unterwegs. Der Rest ist Fossil- oder Atomstrom. Der Grund ist der Ausverkauf norwegischer Wasserkraftzertifikate – auch nach Österreich.

Freitag, 18 September 2020

Wegen unzulässiger Vibrationen an der Turbine wurde der 1. Block im AKW Temelin erneut heruntergefahren. Die Gefahr eines schweren Zwischenfalles steigt ständig! Das Anti Atom Komitee fordert klare Worte von der Bundesregierung. 

Home Detail

Montag, 30 März 2020

Anti-Atom-Gipfel


Im Landhaus in Linz trafen sich am 11. März österreichische und tschechische NGOs zum gegenseitigen Kennenlernen. Organisiert wurde das Treffen vom neuen Umweltlandesrat Stefan Kaineder.

die Referentinnen und Referenten

v.l.n.r.: DI Manfred Doppler, DI Dr. Adalbert Cramer, Gerda Weichsler-Hauer, Umweltlandesrat Stefan Kaineder, Ulrike Schwarz, Bgm. DI Josef Rathgeb, DI Edvard Sequens, DI Dalibor Strasky, Gabi Schwaiger

DI Manfred Doppler

Manfred Doppler präsentiert die aktuellen Schwerpunkte des Anti Atom Komites wie das geplante Endlager in Tschechien, den Anteil von Atomstrom in Österreich oder die Schulvorträge in ganz Oberösterreich.


Vorherige Seite: vor 2002
Nächste Seite: Anti Atom Netzwerk