Öffnungszeiten :
Mo - Do von 8.15  bis 13.00 Uhr
oder nach Vereinbarung




Presse Aussendungen

Seite 1 von 43   »

Montag, 21 Dezember 2020

Der Bau des fünften Blockes soll auf Kosten der Steuerzahler durchgepeitscht werden – Entgegen früheren Ankündigungen der tschechischen Regierung soll durch einen Staatskredit der Bürger das volle Risiko tragen. Völlig unrealistische Kostenberechnungen und Kostenüberschreitungen führen zu Steigerung des Gefährdungspotentials. Die österreichische Bundesregierung muss unrealistische Planungen stoppen.

Freitag, 27 November 2020

Die Planungen für den Ausbau des AKW Dukovany sind ins Stocken geraten. Premierminister Andrej Babsis will das Ausschreibungsverfahren verschieben, weil die Ausschreibungsdokumentation des Betreibers CEZ viele Fragen offenlässt. Eine Entscheidung soll erst nach den nächsten Wahlen in 10 Monaten getroffen werden. Das Anti Atom Komitee sieht „Nachdenkpause“ als neue Chance auf ein Umdenken in Tschechien.

Montag, 28 September 2020

Auch nach Reduzierung auf vier Standorte für ein Atommüll-Endlager in Tschechien ist die Möglichkeit eines grenznahen Lagers nicht vom Tisch!

Home Detail

Donnerstag, 13 Februar 2020

Konzert Konstantin Wecker am 6. September 2020


Das Konzert am 10. Mai 2020 mit Konstantin Wecker – sowie mit Jo Barnikel und Fany Kammerlander – zugunsten der Lebenshilfe OÖ/Freistadt in der Messehalle in Freistadt

wird aufgrund der derzeitigen Situation auf Sonntag, den 6 September 2020 um 19.30 Uhr verschoben!!

Die Karten für den neuen Termin behalten ihre Gültigkeit!

Einlass mit freier Platzwahl ist ab 18.30 Uhr.
VVK 36,-, AK 40,-

Neben der Lebenshilfe Freistadt sind auch der Kulturverein Local Bühne Freistadt, die Plattform „Für Kultur und Menschlichkeit“ und das Anti Atom Komitee beteiligt.

Flyer


Vorherige Seite: vor 2002
Nächste Seite: Anti Atom Netzwerk