Öffnungszeiten :
Mo - Do von 8.15  bis 13.00 Uhr
oder nach Vereinbarung




Presse Aussendungen

«   Seite 3 von 50   »

Donnerstag, 02 Juni 2022

Die Merit Order, nach der der teuerste Strom den Preis bestimmt, wird als Preisfindung bei Auktionen im Großhandel eingesetzt. Diese wird nun aber als Vorwand für explodierende Strompreise für Stromkunden missbraucht. Das Anti Atom Komitee fordert die Bundesregierung auf, diesem Treiben ein Ende zu setzen.

Dienstag, 24 Mai 2022

Die Strompreiserhöhungen der letzten Wochen machen deutlich, dass ein Teil des Stromes, der den Konsumenten als Ökostrom verkauft wird, in Gaskraftwerken produziert wurde, der mit Wasserkraftzertifikaten „grüngewaschen“ wurde! Das Anti Atom Komitee fordert von der Bundesregierung Einstellung der Kundentäuschung und Ausnutzung der Krisensituation auf Kosten der Stromkunden.

Mittwoch, 18 Mai 2022

Dem oö. IV Präsidenten dürfte offensichtlich entgangen sein, dass Atomenergie mittlerweile eine der teuersten Energieformen ist, keinen Beitrag zu einer Standortsicherung in OÖ. leisten könnte und nur weitere Anhängigkeiten vom Ausland schaffen würde. Das Anti Atom Komitee fordert den IV OÖ Präsidenten auf, sich zu informieren und keine Floskeln der Atomlobby zu wiederholen. 

2008 Archiv

19.12.2008 - Neuer Zwischenfall in Temelin – Turbinenvibrationen Sargnagel des Meilers

12.12.2008 - Anti Atom Komitee unter neuer Führung – Alfred Klepatsch neuer Obmann

04.11.2008 - Temelin – Längerer Stillstand von Block 1 keine Überraschung

03.11.2008 - AKW Mochovce: Untätigkeit der Bundesregierung nicht tolerierbar

22.10.2008 - Temelin – Tschechische Atomlobby zeigt ihr wahres Gesicht – kritische Stimmen eliminieren

20.10.2008 - Temelin – Nach Neustart wieder Abschaltung erzwungen

25.09.2008 - Temelin – Verzögerungstaktik der Regierung geht weiter.

23.09.2008 - PA: Widerstand zahlt sich aus: Slowakei sagt volle UVP zu Mochovce 3&4 zu

29.08.2008 - Atomstörfall in Belgien - Beängstigende Häufung von Atomzwischenfällen

26.08.2008 - Anti Atom Komitee bei Umweltminister Pröll

07.08.2008 - Plutoniumaustritt in Seibersdorf

04.08.2008 - Ausbau des AKW Mochovce - Brief an Paul Rübig

08.07.2008 - Kernkraftlüge Nr. 2 - Atomenergie kann den Klimawandel nicht stoppen

03.07.2008 - Mochovce: Anti Atom Komitee warnt Umweltminister vor Schein - UVP!

10.06.2008 - Wurde Melker Abkommen doch entsorgt? – Neuerliche Täuschung der Bevölkerung?

30.05.2008 - Temelin: Alarmstufe rot – Das Melker Abkommen soll entsorgt werden

09.05.2008 - HS Windhaag - Schüler wollen „zruckschaun & vieredenga“

03.04.2008 - Temelinbetreiber CEZ verschweigt Störfall in Temelin – radioaktives Wasser ausgetreten

31.03.2008 - Temelin: Alarmstufe rot – Das Melker Abkommen soll entsorgt werden

24.03.2008 - AKW Temelin – Block 1 steht wieder. Störfall oder „geplant“??

13.03.2008 - Temelin: Melker Abkommen akut gefährdet

12.03.2008 - Temelin: Melker Abkommen droht „Entsorgung“

07.03.2008 - CEZ Chef Roman und die Lügen der Atomlobby

06.03.2008 - Quelle: stromaufwärts - Bundesregierung begräbt Photovoltaik-Industrie in Österreich

06.03.2008 - APA: Mochovce-Protest: Greenpeace mauerte Haupteingang der Erste Bank zu

29.02.2008 - EU – Reformvertrag: Immer mehr Gemeinden fordern Volksabstimmung


Vorherige Seite: Demo BKA Wien
Nächste Seite: 19.12.2008